Direkt zum Inhalt

Land

Sprache

Schließen (Esc)

Treten Sie unserer Mailingliste bei

Bleiben Sie über die neuesten Produkte, Entwicklungen und Vordenker in der fortschrittlichen Fertigung auf dem Laufenden.

A coin goes into a glass jar. Saving money by Streamlining Process

Optimieren Sie Ihren Lagerbestand, um Geld zu sparen

Die Verwaltung Ihres Lagerbestands ist oft eine schwierige Balance zwischen zu viel und zu wenig Lagerbestand. Lassen Sie uns überlegen, wie Ihre Produktionslinie oder Ihr Industrieunternehmen von einem schlecht verwalteten Lagerbestand betroffen sein könnte und wie eine fortschrittliche Fertigung all diese Probleme lösen kann.

In beiden Geschäftsfällen bezieht sich ein Großteil des von Ihnen gelagerten Lagerbestands wahrscheinlich auf die Teile und Werkzeuge der Maschinen, die Sie benötigen, um die Linie am Laufen zu halten und die Produktion im Zeitplan zu halten.

 

Zwei Seiten der selben Münze

Zu viel vs. zu wenig: So oder so ist es eine Fehleinschätzung, die Sie vermeiden können.

Zu viel

Hatten Sie einen Überbestand in Ihrem Lager, weil Sie eine große Menge bestellen mussten, um eine Mindestmenge beim Lieferanten zu erfüllen, oder einfach nur, um von der Bestellung großer Mengen zu profitieren und finanzielle Einsparungen zu erzielen? Wie lange hat es gedauert, bis Ihre Einrichtung alle bestellten Teile verbraucht hatte? Wo lebten sie in der Zwischenzeit? Können Sie sie nutzen, bevor sie veraltet sind? Müssen Sie eine größere Lagerfläche vorhalten, nur um Ihren Lagerbestand aufrechtzuerhalten? Sparen Sie Geld bei den Wiederauffüllungsgebühren, nur um es für die Quadratmeterzahl auszugeben?

Zu klein

Haben Sie zu wenig Lagerbestände, weil Sie unregelmäßig bestellen und nicht vorhersagen können, wann bestimmte Teile ausgetauscht werden müssen? Liegt es daran, dass Ihre Margen hauchdünn sind und Sie den Cashflow streng verwalten müssen? Kämpfen Sie ständig mit Versandkosten und Reisezeiten? Sind Sie auf Lieferengpässe gestoßen, bei denen Sie Ihr Teil aufgrund aktueller Ereignisse, auf die Sie keinen Einfluss haben, einfach nicht bestellen können?

Erste Schätzungen der Ever Given Suez Canal-Frachtsicherung im Jahr 2021 gehen davon aus, dass bis zu 10 % der Schifffahrt verzögert wurde, was Kosten in Höhe von 9 Milliarden US-Dollar verursachte. Werfen Sie einfach einen Blick auf die tägliche Berechnung der Unterbrechung.

Wie können Sie also die fortschrittliche Fertigung nutzen, um diesen Teufelskreis von Hungersnöten und Hungersnöten zu durchbrechen?

 

Das Traumszenario: Print on Demand

Stellen Sie sich vor, es ist ein Mittwoch im Februar und eine Ihrer Produktionslinien ist gerade ausgefallen, weil eine Komponente einer kritischen Maschine verschlissen ist. Ihr Techniker schnappt sich das letzte in Ihrem Lager verbliebene Ersatzteil und nimmt die Produktion wieder in Betrieb. Sobald das Geschäft wieder in Gang kommt, geht dasselbe Teammitglied zum Lagerzentrum und stellt zwei Kopien dieses Teils in die Warteschlange für den 3D-Druck für den nächsten Druckzyklus. Innerhalb von 48 Stunden ist Ihr Lagerbestand wieder vollständig aufgefüllt. Sie mussten nie eine Palette von der Laderampe entladen oder eine Bestellung an einen Lieferanten senden – denn Sie sind Ihr eigener Lieferant!

 

Werden Sie Ihr eigener Lieferant

„Okay“, denken Sie, „cool, aber ich habe nicht die richtigen Leute, um so einen Vorgang überhaupt durchzuführen – wir kennen uns weder mit CAD noch mit 3D-Druck oder Nachbearbeitung aus!“

Das ist in Ordnung – 3DChimera kann Ihnen dabei helfen! Lasst uns gemeinsam die Bowlingkegel umwerfen….

„Wir kennen kein CAD“

3DChimera kennt sich mit CAD aus. Um dieses traumhafte halbautomatische Bestandsverwaltungssystem zum Laufen zu bringen, benötigen Sie zunächst digitale 3D-Dateien aller Komponenten, die Sie bei Bedarf drucken möchten. Wir können mit Ihrem Team zusammenarbeiten, um Ihre Dateien zurückzuentwickeln. Wir können Teilekonstruktionen, die uns zugesandt werden, in 3D scannen und korrigieren – sogar gebrauchte oder kaputte Teile. Wir können auch ein brandneues Stück scannen und überprüfen, ob es gemäß den Spezifikationen gedruckt wird.

Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen eine digitale Bibliothek für Ihren Lagerbestand und können Aktualisierungen aus der Ferne verwalten.

„Wir kennen den 3D-Druck nicht“

3D-Drucker werden von Jahr zu Jahr einfacher zu verwenden und zu übernehmen – und es gibt wahrscheinlich ein Gerät, das perfekt für Ihre Anforderungen geeignet ist. Es gibt keine wirkliche „Einheitsgröße“-Maschine, aber es gibt definitiv eine „Einheitsgröße, die zu Ihnen passt“. Unser Team ermittelt, welche Maschine für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Wir begnügen uns jedoch nicht damit, die richtige Maschine auszuwählen. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um das Beste aus den Endprodukten herauszuholen, und schulen Ihr Team vor Ort, damit es den täglichen Gebrauch der Maschinen bewältigen kann.

Wir kommen zweimal im Jahr vorbei, um sicherzustellen, dass alle Teile des Druckers gewartet und in gutem Zustand sind, aktualisieren alle Schulungsprotokolle und sorgen dafür, dass Sie Ihren Zeitplan einhalten.

Wenn Sie sich fragen, was die Hinzufügung eines einzelnen 3D-Druckers zu Ihrem Betrieb bringen könnte, finden Sie hier ein Beispiel basierend auf einem Teil, für das 3DChimera Durchsatztests durchgeführt hat. Wir haben den idealen Drucker identifiziert und die Packungsdichte optimiert. 3DChimera hat sich für eine SLS Sintratec S2 entschieden, weil sie die ideale Maschine für kleine Teile ist, die dicht im Druckzylinder verschachtelt werden können

Sie können sehen, wie viel Platz Sie in Ihrem Lagerbestand einsparen können, wenn Sie jeden Arbeitstag eine einzelne Sintratec S2-Starterzelle für ein einzelnes Stück betreiben. Denken Sie jetzt darüber nach, die Kapazität durch zusätzliche Maschinen zu erhöhen oder verschiedene optimierte Druckaufträge auszuführen, und die Größenordnung wird außergewöhnlich!

„Wir kennen kein Post-Processing“

Vieles davon hängt von den Grundlagen des Design for Advanced Manufacturing (DfAM) ab. Wenn das Teil gut konstruiert ist und das richtige Material für die Anwendung verwendet wird, können wir die Nachbearbeitungsaktivitäten reduzieren (oder eliminieren!). Abhängig von der Drucktechnologie wird es Unterschiede zwischen SLS und FFF/FDM-Nachbearbeitung geben, aber ein Teil davon hängt von der richtigen Lösung für Ihre Anwendungsfälle und Ihr Team ab. Wenn Sie Leute im Team haben, die Aufgaben erledigen können, die nicht komplexer sind als Waschen, Fegen, Schleifen oder Bohren, sind Sie in bester Verfassung.

Nachdem wir diese Bedenken geklärt haben – was möchten Sie sonst noch darüber wissen, wie Sie Ihr eigener Lieferant mit fortschrittlicher Fertigung werden können?

3DChimera unterstützt seit fast einem Jahrzehnt Inventar, Unternehmer, Start-ups und Fortune-500-Unternehmen. Erfahren Sie mehr über unsere Beratungsleistungen zum 3D-Scannen und 3D-Drucken.

 

Lesen Sie mehr über die Reduzierung des Lagerbestands

Hier sind ein paar Geschichten, die wir bereits über die Berücksichtigung fortschrittlicher Fertigung bei der Planung Ihrer Lagerhaltungspraktiken erzählt haben:

Älterer Post
Neuerer Post

Möchten Sie erfahren, wie fortschrittliche Fertigung Ihr Unternehmen unterstützen kann?